tabouret design antiques                objects that move

                           

ARCHIVE   verkaufte Objekte. Falls Sie Objekte wie diese besitzen und diese abgeben möchten, sind wir für Ihre Nachricht dankbar.


Diashow unserer Kabinettausstellung
"Antonio VITALI und andere"
im Februar 2017
(In das Bild klicken: start/stop)


deSede Totzek Liege

 


de Sede Liege DS-142  Entwurf Winfried Totzek 1988, Prod. de Sede, nicht mehr im Sortiment. Der fliegende Teppich unter den Liegen. Die "Flügel", auch die Rückenlehne sind nach Belieben verstellbar. No. 11111


Robert Haussmann Sofa RH-306, modernisierte Fassung des Chesterfield-Sofas, Entwurf 1963, Prod. deSede. Breite 180 cm, Höhe 66 cm, Tiefe 90 cm. Lederbezug schwarz, kapitoniert. No. 15103

Hans Bellmann Sofa


Hans Bellmann Sofa Modell 1270,  Entwurf 1946, Vertrieb durch Wohnbedarf. Sitzprobe: gut gestützt und kommunikativ.  Breite 190 cm, Höhe 75, Sitzhöhe 38 cm, Stahlfederpolsterung. No. 14086


Hans Wegner Y-wishbone chair, wird seit 1950 produziert, dieses Paar ist aus den Siebzigern, Holz Eiche und Papierkordel für die Sitzflächen. No. 14055


Hans J. Wegner: Circle chair (hoop chair), Entwurf 1986, Prod. PP Mobler. Esche, Schnurbespannung. Allein der Massivholzring ist ein holztechnisches Wunderding. No. 9075

Willy Guhl Bankstuhl


Willy Guhl: Bankstuhl, Satz von 6 Stück. Entwurf 1942, Prod. Dietiker Stein am Rhein, aus der Zeit. Zusammengestellt bilden sie eine durchgehende Bank.
No. 14083


Kurt Thut: Pavatex Schrank Mod. 970. Entwurf 1953, BTH 113/60/160 cm. Rahmenkonstruktion Massivholz, schwarz lackiert, Türrahmen Ahorn, Flächen Pavatex, blaugrau. Lit: sml, S. 56. No.12086


Willy Guhl: Pavatex-Schrank. Entwurf 1942, Schreinerei Guhl, Stein am Rhein. Flächen tomatenrot lackiert, Kanten Ahorn. 2 Tablare, 2 Auszüge für Kleiderbügel. HBT156/124,5/47 cm), zerlegbar. No. 11079


Andreas Christen (1936-2006) Scobalit Schrank, "Polyesterbox", Entwurf 1964. Prod. H.P. Spengler, Rümlang. HBT 160/80/62 cm. 3 Tablare, läuft auf Rollen, hochglänzend schwarz, starker Auftritt! No. 15033


Kurt Haslinger:
2 Formatkästchen, Genossenschaft Hobel Zürich 1954. Tanne und Pavatex, Gestell Stahrohr. 16 Schubladen. Masse pro Teil: HBT 61/106,5/31 cm. Steht auf 2 Füssen gegen die Wand gelehnt. Lit: smi, S. 367, No. 12029


Reni Shulman Trüdinger  Büchergestell Typ II, Prod. Wohnhilfe, "Die gute Form" 1957. Raffiniertes Stecksystem, Tablare helles Ahornfurnier, Stützen schwarz lackiertes Stahlblech, Kunstharz-Schieber. Aufbau variabel. HBT 154/ 160/ 36 cm. No. 16034.1, 16034,3


Emil Guhl: modulares Regalsystem 1959,  Werkgenossenschaft Wohnhilfe. Birke-furnierte Spanplatten, mit Steckdübeln verbunden. Höhe variaben, Breite 100 cm, Tiefe 35 cm. Kästen Sperrholz mit Lederlaschen. No. 12098,13072,14090


Marcel Breuer: 2 Stahlrohrstühle Prod. EMBRU mit Thonet-Lizenz seit 1938, Produktnr.1225. Hier die Variante mit breiter Sitzfläche (55 cm), Schichtholz diskret ausgeformt. Lit.: 562 Möbel EMBRU, S. 39. No. 15027


Gebr. Heinzer, Basel: Armlehnstuhl, Entwurf 1935. Eschen-Bugholz, Bespannung mit Textilbändern, von Metallbändern unterstützt. No. 15085

                                                 

Max Bill: 2 Kreuzzargenstühle Entwurf 1951. Gestell Buche, Flächen Birkensperrholz, Bezug Kunstleder schwarz. Sitzhöhe 46 cm. Herstellermarke (HorgenGlarus)
No. 14005


Horgen Glarus: 2 Hocker ca. 1950. Beine aus Birken-Schichtholz, gemuldete Sitzfläche, Sitzhöhe 45 cm, stapelbar. Dreibeinig bedeutet: steht auf jedem Untergrund wackelfrei! No. 15028


Klapphocker mit Signet der PTT. Robuster Ledersitz, Stahlrohrgestell vernickelt oder lackiert: grau, elfenbein, pastellgrün, braun. No. 11043, 15015


Willy Guhl: dreibeiniger Hocker 1954, Prod. Wohnhilfe. Sitz Ahorn, Beine schwarz lackiert. Höhe 35 cm, Diam. 30 cm.
Lit: sml, S. 60.  sam, Archivnr: 2009-0118
No. 13067


Jacob Müller
Stuhl für Werkgenossenschaft Wohnhilfe, Entwurf 1945, Sitzhöhe 45 cm. Lit: smi, S. 160 / Jacob Müller Katalog design+design 2011. No.14118


Jacob Müller verstellbarer Sessel 1950, Hochlehner. Leicht und zerlegbar, dabei enorm stabil.
Lit: Jacob Müller, Ausstellungskatalog 2011, designunddesign, S. 66 - 69. No. 15045


Josef Frank: Dreibeinhocker. Entwurf 1928 für Haus und Garten Wien. Massivholz (Ahorn) Höhe 41,5 cm, Sitz 36 x 41 cm. Lit: Boltenstern, Wiener Möbel, Stuttgart 1934, S. 30 No. 12070


Hans Bellmann 4 x Einpunktstuhl.
Entwurf 1953, Prod. Horgen Glarus. Das trapezförmige Rückenloch ist Blickfang, lässt die Rückenlehne federn und ist zugleich Griff für die einhändige Bewegung des Stuhls. No 17054,


chiavari stuhl


Chiavari- (Campanino-) Stuhl. Italienisches Biedermeier, bis heute traditionell produziert in der Stadt Chiavari. Nussholz, Sitzfläche aus Rohrschiene. Papierkleber: Flli Podesta Chiavari. No. 15095


Worpsweder Stuhl aus dem Künstlerdorf bei Bremen, um 1910. Höhe 130, Sitzhöhe 45 cm. Eiche schwarz lackiert, Binsengeflecht, Reliefschnitzerei im Rückenbrett.
No. 16037







Singer Simanco stool Typ 94500. Arbeitstuhl für Industrienähmaschinen. Schriftzug SINGER im Guss. Fuss Gusseisen, Rückenlehne federnd. Höhenverstellung der Sitzfläche von 45 bis 65 cm.

 


Robert Haussmann
Drehklapptisch 1957. Dreiteilige Platte, beschichtet mit Linoleum. Höhe 72 cm, Esstisch 136 x 110 cm, Arbeitstisch 110 x 68 cm.
Lit: Schweizer Möbel und Interieurs, S. 371
No. 17047

Werner Max Moser Beistelltisch


Werner Max Moser: Beistelltisch EMBRU Modell 86, Entwurf 1931,   Vertrieb Wohnbedarf. Schwarz lackiertes Blatt (24 x 50 cm) auf   Chromgestell. Höhe 58 cm.  Lit: smi, S. 348. No. 14085


Wilhelm Kienzle: MEWA-Küchenboy Alu-Trolley, Tablartisch, Prod. MEWA, Metallwarenfabrik Wädenswil ab 1954. Leichter als leicht! Höhe 73 cm, Tablare 40 x 31 cm. No. 15069


Pietro Chiesa: side table für Fontana Arte. Entwurf Italien, ca. 1940. Schwere, profilierte Glasplatte, durchdrungen von einem grazilen Gestell aus Massivholz.


Max Bill: Quadratrund-Tisch. Entwurf 1949 für Wohnbedarf Zürich. Drehbewegung macht die quadratische Tischplatte (90 x 90 cm) zu einer runden. tabouret-No. 11108


Max Bill Dreirundtisch, ab 1954, Höhe 60 cm, Beine und Umleimer Esche, schwarze Kunstharzauflage. Der Platte liegt eine konstruktivistische Komposition aus drei Kreisen zugrunde. No. 11099

Jürg Bally Essteetisch


Jürg Bally: Ess-tee-tisch. Entwurf 1954, Werkgenossenschaft Wohnhilfe. Platte (Diam. 100 cm) mit schwarzem Linoleum belegt. Untergestell aus Metallrohren höhenverstellbar in 4 Stufen. Lit: smi, S. 198.  No. 10100



Tisch, Stehtisch, Zeichentisch von Fritschi Reichenbach swiss made.
Variabel bei einfachster Handhabung: Hebel links für die Höhe, Hebel rechts für die Neigung der Platte. (77 x 111 cm). No. 16076


Beistelltisch EMBRU Modell 1762. Produktion 1933 bis 1939. Stahlrohr verchromt, Umleimer Ahorn, Flächen Linoleum. Diam. 70 cm, Höhe 58 cm. Lit: sam Nr. 1989-0493.
tabouret-No. 13059


Rico & Rosmarie Baltensweiler: Stehleuchte Type 600. Variante von 1960. Vielgeliebt und gerühmt für ihre elegante Erscheinung und die raffinierten Federgelenke. No. 12039, 12073, 14042, 16017


Arteluce No. 265, enorme Wandleuchte von Paolo Rizzatto, Entwurf 1973, Produktion Arteluce und Flos. No.17017


wandleuchte


Wandleuchte aus den 50ern. Teleskoparm schwenkbar und ausziehbar von 50 bis 140 (!) cm. Originell der Kabelschalter als Messingkugel. Blechschirm mit Blendschutz. No. 13104



Tito Agnoli: seltene Wandleuchte. Produktion O-Luce Italy, ca. 1960.
Gestänge vernickelt, beweglich dank 3 einzigartigen Gelenken, Ausladung 87 cm. No. 12048


B.A.G. Turgi: Tischleuchte Modell 42.045 von 1955. Der Leuchtenhersteller B.A.G. setzte einen Vorkriegs-Blechschirm auf ein gebogenes Rohr und schuf eine 50er- Ikone. Lit: smi S. 369. No. 12022


B.A.G. Turgi OMNIFIX. Schweizer Variante der Anglepoise-Leuchte von George Carwardine (1933) model no. 1227. Sockel und Schirm schwarz lackiert. Ausladung 80 cm. Lit: lig, S. 214. No. 13008


Baltensweiler Type 300, Entwurf 1968. Zwei Halbkugeln, eine aus Plexacrylglas, eine aus Blech, bewegen sich gegeneinander. 2 Lampenfassungen E27. Höhe 158 cm. No. 13041

Giedon / Bredendieck B.A.G. Turgi tischleuchte


Sigfried Giedion / Hin Bredendieck Tischleuchte, Entwurf 1932, Prod. B.A.G. Turgi. Kugelgelenk am Fuss, Reflektor drehbar.
No. 12065


Deckenleuchte Messing, ca. 1960. 6 Messingzylinder mit Lichtquellen E27 um einen Messingring angeordnet. Oben offen, unten mit einer Opalglascheibe abgedeckt. Diam. 64 cm, Höhe 100 cm. No. 13075


Leseleuchte Backslider, Cedric Hartman für Jack Lenor Larsen 1966, swiss made, Serie No. 8. Verchromt, schwenkbar und höhenverstellbar von 85 bis 125 cm, Halogenlicht 50W, Fussschalter mit Dimmer. No. 15037


2 Strahlerleuchten, Entwurf und Produktion BAG Turgi um 1930.  Messing, Höhe 200 cm, Zugschalter, Lampenfassung E27.
Provenienz: aus dem Geschäftssitz der Sulzer AG Winterthur
Lit. Schweizer Typenmöbel 1925-1935, S. 44, 72
No. 16070


Jo Hammerborg: Stehleuchte, Leseleuchte, Entwurf 1963, Prod. Fog & Morup Denmark. Reizvolle Kontrastsetzung von Kupfer und schwarzem Lack. Höhe 155 cm. No. 15032


Trix & Robert Haussmann: Deckenleuchter mit 19 Lichtquellen (25 W). Entwurf 1965, Prod.  Swisslamps International. Höhe 105 cm, Ausdehnung 105 cm. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 376. No. 15009


Hans Agne Jacobsson: Kerzenleuchter, Prod. Makaryd Sweden, ca. 1955. Messing, Höhe 100 cm, Diameter 50 cm. Papierkleber des Herstellers. No. 13010

Cheminée-Böcke fireplace andirons


Fireplace andirons Cheminée-Böcke, künstlerisches Unikat für Architekturfreunde. Geschwärztes Messing, Höhe 33, Breite 61, Tiefe 40 cm. Vier Querstäbe, demontierbar.
No. 16031






Wilhelm Kienzle Kakteenkanne. aus Stahlblech. Entwurf 1935, Produktion MEWA, Auszeichnung "die gute Form" 1954.
Bodenprägung: "Fabrication Suisse"
No. 17058


Geschirrschrank bemalt von Hildi Brunschwyler, (Bern 1905-1990) von 1957. Türbemalung im zartschwebenden

Symbolismus der 50er mit Zirkuspersonal, Pfauen,Liebespaar. Signatur mit dem Namenszug der Künstlerin. Schrankkorpus aus Tannenholz, konisch aufgebaut. d. h. hinten mit 159 cm breiter als vorn (149 cm). Höhe 140 cm. No. 13030


Maja Eichenberger Horvath (1925 - 2010) Handwebarbeit Tapisserie 108 x 75 cm. In einem Garten zwei Frauengestalten mit Vögeln als Briefboten. Eingewebte Signatur der Künstlerin "M" (Maja). No. 14046

oskar schlemmer


Oskar Schlemmer (1888-1943) Relief H. Holzarbeit nach der Reliefplastik H (1919) des Bauhauslehrers. Formteile  aus Holz gearbeitet und auf eine Trägerplatte montiert in den Originalmassen (67.5 x 29 cm). No. 14002


Bilderrahmen goetheanistisch, in der Tradition von Rudolf Steiner. Lindenholz handgeschnitzt, Masse aussen: Höhe 38 cm, Breite 28 cm. No. 13092


Holzschale goetheanistisch, handgeschnitzt aus Lindenholz. Länge 50, Breite 31, Höhe 8 cm. Künstlermarke am Boden. No. 16040


Stehleuchte goetheanistisch, ca. 1920, in der Schnitztradition der Anthroposophie um Rudolf Steiner. Aufwendige Handarbeit aus Lindenholz. Höhe 130 cm, Fassung E27 No. 14045


Nachziehente der Spielzeugmarke Waldorf. Entwurf 1929. In der Bewegung der Räder reckt sie den Hals und öffnet den Schnabel. Höhe 30 cm. Gemarkt mit dem Waldorf-Logo. No. 1208

Eurythmie Figuren Rudolf Steiner


3 Eurythmie Figuren nach Skizzen Rudolf Steiners (1861-1925) aus dem Jahre 1922. Sperrholz bemalt, Höhe 27 cm. Die Figuren stehen für den Vokal O, sowie für die Konsonanten L und H (von links) und die zugeordneten Emotionen.No. 15040


Kaufladen mit genialer Klappmechanik aus Sperrholz.
Die Masse: offen 36 x 64 cm bei einer Höhe von 36 cm.
No. 16078

Fulvio Bianconi / Venini


Fulvio Bianconi 1949 für Venini Murano Lampenfuss "Bikini Girl". Dreizeilige Ätzmarke am Boden.

 


Heinrich Meister, Dübendorf: Vase, Höhe 15,5 cm, Bodenprägung "MEISTER"
No. 17026






Margrit Linck: Keramischer Leuchtenfuss. Steinzeug, weisse mattseidene Glasur. Höhe 54 cm, Diam. am Boden 18 cm. Gemarkt mit dem Fischsymbol.
No. 13102

 

Margrit Linck


Margrit Linck grosse Schale 1951 mit Augenmotiv. L 71, B 15, H 6,5 cm. Bodensignatur Margrit Linck 51 und Fischsymbol. No. 16026   

spörri


Gustav Spörri Vase mit Fischdekor, türkis und rostfarben. Höhe 25 cm. Pinselsignatur: "ORIGINAL G. Spörri Schweiz 32"
No. 16064


Gustav Spörri (1902 - 1976) Henkelvase und Schale "Philips". Auftragsarbeit für die Schweizer Philips mit der Vorgabe, die Elektrizität als Kultur- form darzustellen. Höhe der Vase 27, Diam. der Schale 36 cm. Lit:Begegnungen mit G.S., S. 163-166. No. 14112

Vase Gustav Spörri


Gustav Spörri (1902-1976) Bodenvase. Bodensignatur: ORIGINAL  G. Spörri Schaffhausen 1960. Höhe 500 mm, Diam 219 mm. No.14039


Dorothee Schellhorn (1947-2010): 2 Vasen aus ihrem Keramikstudio in Schaffhausen.
links: Höhe 48 cm, No. 14033, rechts: Höhe 37 cm, No. 14022


Antonio Vitali Greifling Fisch. Kirschholz, Länge 10,5 cm.
Lit: Antonio Vitali, Spielzeugdesigner, Weingarten 1994, S. 62
No. 17010

Antonio Vitali Nachziehesel


Antonio Vitali
Grosser Nachziehesel. Länge 39 cm, Höhe 26 cm. Bodenprägung VITALI.
Lit: Antonio Vitali, Spielzeugdesigner, Weingarten 1994, S. 69.

No. 16080


Antonio Vitali Schaukelspielzeug / Schnecke.Verschiedene Hölzer, alle Verbindungen mit Holzdübeln, Höhe 41 cm, Länge 70 cm.
Lit: A. Vitali, Spielzeugdesigner, Weingarten 1994, S.126. No. 15070


Antonio Vitali: Holzeisenbahn ca. 1955. Lokomotive und 3 Waggons, kunstvolle Formen, verschiedene Hölzer. Lokomotive 8,5 cm. No. 12077


Antonio Vitali Puzzle Bauernhof. Holzschachtel mit Schiebedeckel  30 x 24 cm. Lit: Antonio Vitali, Spielzeugdesigner, Weingarten '94, S. 84. No 15058   



Enzo Mari 16 Animali, Puzzle aus 16 Tierfiguren. Entwurf 1957, Ausführung in Resin (ein verwirbeltes Giessharz) ab 1974. Herstellerprägung auf dem Elefanten. No. 16057



Deru Elefant


DERU Germany, Elefant, ca. 1960. Komplett aus einem Stück Leder ausgeschnitten und geformt. Höhe 15,5 cm. Prägemarke "DERU" am Fuss, No. 12078





Primo Marghitola: Kindertisch TRIPOLINO mit 2 Hockern. Entwurf 1957. Würfelförmiger Hocker erlaubt dreierlei Sitzhöhen (wächst mit), ebenso die Tischfläche. Fichte unbehandelt. Lit: sml, S. 67


Wisa-Gloria Lenzburg swiss made. Puppenschaukel aus Bugholz, Länge 40 cm.
No. 11114


Karla Drabsch: 2 Kinderstühle um 1955, Prod. Drabsch, Pleystein BRD. Buche massiv, Sitzhöhe 32 cm, Originalzustand. No. 15003


Ludwig Walser: Hocker. Gartensitz aus Eternit, entworfen für die Zürcher Gartenbauausstellung G59. Werkbund-Auszeichnung Die gute Form 1960. HBT 42/62/42 cm. No. 14016


Hans Coray: Gartenstuhl Mod. 600, Entwurf 1950, Prod. Kihm Stahlmöbel AG Dübendorf. 5er-Set blau, gelb rot. Lit: smi, S. 363. No. 13011


Willy Guhl: "der Stuhl von Guhl", Guhlschlaufe, Strandstuhl, loop chair aus Faserzement. Entwurf 1954. Auszeichnung Die gute Form 1955. No. 13015