Rudolf Steiner DramensiegelRudolf Steiner Dramensiegel


Rudolf Steiner Dramensiegel
"Die Pforte der Einweihung".

Es handelt sich um die erste von 4 Vignetten zu den Mysteriendramen. Zeichnerisch entworfen von Rudolf Steiner, metallplastisch erstmals ausgeführt von Bertha Meyer-Jacobs 1912. Ausführung hier von Justina Schachenmann (1925-2018). Getriebenes Kupferblech, Diam. 7 cm, mit einem Karneol im Zentrum. Sockel Birke.
No. 20006, Preis auf Anfrage
Dokumentation: AENIGMA. Hundert Jahre anthroposophische Kunst, David Voda/Reinhold J. Fäth (Hg). Arbor Vitae 2015, Abb. S. 54 / Justina Schachenmann-Teichert (Hg), Kleinodenkunst als goetheanistische Formensprache, Dornach 1984, Abb. S. 130



E-Mail
Anruf
Karte
Instagram