Gustav Spörri (1902 - 1976) grosser Krug "Philips", Auftragsarbeit für die Schweizer Philips AG (Elektrogeräte) zu ihrem vierzigsten Firmenjubiläum 1964.  Die Vorgabe war, die Elektrizität als Träger aller Kulturgattungen darzustellen. Gemäss einer überlieferten Entwurfskizze von Spörris Hand (siehe Begegnungen mit G.S., S. 164) sollten in Szene gesetzt werden: "Feuer, Wolken, Regen, Kraftwerk, Sonne, Elektrizität, Licht, Sender, Wasser, Meer-Handel, Radio, R-Wellen, Architektur, Hermes, Geschichte, Musik, Liebeslyrik, ernste Lyrik, leichtere Dichtung, tragische Dichtung, Tanz" - also ein umfassendes Bildprogramm.
Höhe 27 cm. Pinselsignatur "Z" (für Ziegler Tonwarenfabrik) "G. Spörri".

No. 21045, reserviert / on hold




E-Mail
Anruf
Karte
Instagram